August 2020
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Gefördert durch:

bmvbs Dinslaken Städtebau

Geschichte

Lohberg – ein Stadtteil mit Geschichte

Bergwerk

Lohberg hat in seiner 100 jährigen Geschichte schon allerhand erlebt. Die Siedlung entstand zur Kaiserzeit um 1907. Sie wurde für die Arbeiter und Angestellten der Zeche Lohberg nach dem Konzept einer Gartenstadt errichtet. Zwei Weltkriege und andere Entwicklungen des 20. Jahrhunderts gingen nicht spurlos an Lohberg vorüber. Bittere Armut herrschte vor allem in den letzten Kriegsjahren des 1. Weltkrieges, 1920 erlebten die Lohberger und Lohbergerinnen blutige Kämpfe zwischen Reichswehr und der Roten Ruhrarmee. Nur drei Jahre später folgte die Besetzung des Ruhrgebietes durch belgische und französische Truppen, danach die Weltwirtschaftskrise und schließlich die Zeit des Nationalsozialismus. Bombenkrieg, Wiederaufbau und die Anwerbung von „Gastarbeitern“ sind weitere Schlagworte der deutschen Geschichte des 20. Jahrhunderts, die das Leben in Lohberg entscheidend prägten.

Das Forum Lohberg e.V. hat in vielen Einzelprojekten die Geschichte Lohbergs aufgearbeitet. So erinnern im Stadtteil an vielen Stellen eigens geschaffene Historische Tafeln an Geschehnisse und Personen, welche den Ort historisch bedeutend machen. In Stadtteilführungen können interessierte Lohberger und Lohbergerinnen sowie Besucher des Stadtteils mehr über Lohberg und seine Geschichte erfahren.